Welche Länder sind in der globalen Lieferkette besonders gefährdet?

Eine Studie des Complexity Science Hub zeigt, dass ärmere Länder anfälliger für Unterbrechungen in der Lieferkette sind als wohlhabendere Staaten.
Which countries are more at risk in the global supply chain?

Developing and poor nations are more vulnerable to supply chain disruptions than wealthy countries, according to a study out of the Complexity Science Hub
Reducing CO2 emissions by 20% with only a 2% economic loss

A new study by the Complexity Science Hub demonstrates how climate policies can be implemented with minimal economic damage
Mirta Galesic vom Complexity Science Hub erhält ERC Advanced Grant

Forschungsprojekt zur kollektiven Anpassung wird vom Europäischen Forschungsrat mit drei Millionen Euro über fünf Jahre gefördert
Mit neuen Daten könnte Österreichs Wirtschaft besser auf Krisen vorbereitet sein

Forschende des Complexity Science Hub (CSH) quantifizierten erstmals, wie viel besser die ökonomischen Folgen von Krisen abgeschätzt werden könnten, wenn Lieferkettendaten auf Firmenebene vorhanden sind. In Österreich fehlen diese Daten bislang.
Study Pulls Back the Curtain on US Supreme Court Decision-Making

Advanced statistical analysis highlights the role of interaction between judges
Studie gibt Einblick in die Entscheidungsfindung des US Supreme Court

Statistische Analyse zeigt, dass Interaktion zwischen den Richter:innen eine bedeutende Rolle spielt
Over half of global commutes are by car, says study

Explore the interactive map and learn how people get around in 794 cities
“Science claims to be an open enterprise but, in practice, this is not the case”

In this interview reflecting on International Women’s Day, Complexity Science Hub researcher Ana María Jaramillo invites us to reflect on the fundamental question: Who is allowed in the world of science? Through her insights, she challenges us to confront the existing bi...
It’s not a match! Skill mismatch after job loss can have great impact on career

Dismissal increases occupation change probability eleven-fold, with significant financial and career consequences, shows study
Welche Länder sind in der globalen Lieferkette besonders gefährdet?

Eine Studie des Complexity Science Hub zeigt, dass ärmere Länder anfälliger für Unterbrechungen in der Lieferkette sind als wohlhabendere Staaten.
Which countries are more at risk in the global supply chain?

Developing and poor nations are more vulnerable to supply chain disruptions than wealthy countries, according to a study out of the Complexity Science Hub
Reducing CO2 emissions by 20% with only a 2% economic loss

A new study by the Complexity Science Hub demonstrates how climate policies can be implemented with minimal economic damage
Mirta Galesic vom Complexity Science Hub erhält ERC Advanced Grant

Forschungsprojekt zur kollektiven Anpassung wird vom Europäischen Forschungsrat mit drei Millionen Euro über fünf Jahre gefördert
Mit neuen Daten könnte Österreichs Wirtschaft besser auf Krisen vorbereitet sein

Forschende des Complexity Science Hub (CSH) quantifizierten erstmals, wie viel besser die ökonomischen Folgen von Krisen abgeschätzt werden könnten, wenn Lieferkettendaten auf Firmenebene vorhanden sind. In Österreich fehlen diese Daten bislang.
Study Pulls Back the Curtain on US Supreme Court Decision-Making

Advanced statistical analysis highlights the role of interaction between judges
Studie gibt Einblick in die Entscheidungsfindung des US Supreme Court

Statistische Analyse zeigt, dass Interaktion zwischen den Richter:innen eine bedeutende Rolle spielt
Over half of global commutes are by car, says study

Explore the interactive map and learn how people get around in 794 cities
“Science claims to be an open enterprise but, in practice, this is not the case”

In this interview reflecting on International Women’s Day, Complexity Science Hub researcher Ana María Jaramillo invites us to reflect on the fundamental question: Who is allowed in the world of science? Through her insights, she challenges us to confront the existing bi...
1
2
3
4
5